Bronchoskopie

Bronchoskopie / Lungenspiegelung

Eine Spiegelung der Atemwege (Bronchoskopie) wird bei verschiedenen Erkrankungen der Lunge durchgeführt, um die Atemwege und die Lunge möglichst wenig belastend von innen zu untersuchen und behandeln zu können. Diese Untersuchung kann sowohl stationär im Rahmen eine Spitalaufenthaltes als auch ambulant über unsere Tagesklinik durchgeführt werden. Bei der flexiblen Lungenspiegelung (flexible Bronchoskopie) werden die grossen Atemwege in der Lunge mit einem sogenannten Videoendoskop eingesehen und es besteht die Möglichkeit schmerzlos Gewebeproben zu entnehmen oder Eingriffe in der Lunge vorzunehmen. Für die Untersuchung bekommt der nüchterne Patient ein Schlafmittel (keine Vollnarkose). Die Untersuchung dauert meistens 40-60 Minuten und wird in der Regel vom Patienten "verschlafen" und nicht bewusst wahrgenommen. Anschliessend erfolgt die Überwachung über einige Stunden und bei einer ambulanten Untersuchung kann der Patient das Spital in der Regel nach 3-4 Std. wieder verlassen, sollte jedoch nicht selbst Autofahren.

Unser Angebot

Die Universitätsklinik für Pneumologie verfügt seit April 2013 über ein eigenes, hochmodernes Bronchoskopiezentrum. Folgende Untersuchungen werden von unserem erfahrenem Team, bestehend aus Fachärzten und Endoskopiepflegefachpersonal angeboten:

  • Flexible Bronchoskopien (diagnostische und therapeutische Verfahren)
  • Endobronchialer Ultraschall (EBUS mit Punktion): Ultraschallgesteuerte Punktion, zentral (Bronchoskop) bei vergrösserten mediastinalen und hilären Lymphknoten, und peripher (Minisonde) bei Rundherden
  • Elektromagnetisch navigierte Bronchoskopie (EMN) zur Biopsie schwer zugänglicher peripherer Lungenveränderungen
  • Endoskopische Lungenvolumenreduktion bei Lungenemphysem mittels Ventilen und Coils (Spiralen)
  • Starre Bronchoskopien zur Wiedereröffnung tumorös verlegter Atemwege und Stenteinlagen, Fremdkörperentfernungen, sowie Verödungen zur Blutstillung
  • Argon Plasma Koagulation
  • Kryotherapie (Kryobiopsien, Kryokoagulation)
  • Pleurasonographien, Punktion und Drainage von Pleuraergüssen und Pneumothorax

Formulare
Merkblatt zum ärztlichen Aufklärungsgespräch über die Bronchoskopie
Flyer